Nathalie Sidler

NathalieSidler_Bild.swNathalie Sidler (1983) arbeitet seit Februar 2019 zusammen mit ihrer Zwillingsschwester und Kunstpartnerin Celia Sidler als künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin im SNF-Forschungsprojekt „Lebensmittel als Material in installativen und partizipativ-performativen künstlerischen Arbeiten ─ Dokumentation, Analysen Rezeption“. Dabei beschäftigt sie sich mit der Entwicklung und der Realisierung partizipativ-performativer künstlerischer Arbeiten mit Lebensmitteln, die Strategien der sinnlichen Involvierung erproben. Durch die sinnlich-körperliche Involvierung ruft diese partizipative Kunstform ein verstärktes Bewusstwerden hinsichtlich der Inhalte des Kunstwerkes hervor und idealerweise beim Publikum einen Diskurs darüber.

Zahlreiche installative und partizipative, immer ortsspezifische Arbeiten der als Duo arbeitenden Künstlerinnen beleuchten durch Lebensmittel als Materialien der Kunst gesellschafts- und medienkritische Themen (http://www.celiaundnathaliesidler.ch ).

2015 schloss Nathalie Sidler den Master in Contemporary Art Practice an der HKB Bern ab, zuvor absolvierte sie 2008 den Bachelor am Institut Kunst an der Hochschule für Gestaltung und Kunst/FHNW Basel.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: