Eva Allemann

Foto_EvaAllemann

Eva Allemann

ist Künstlerin und im FSP Intermedialität als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen des Forschungsprojekts «Digitales Kapital im Einsatz: Zur Transformation digitaler Praktigen in den Kunstausbildungen» tätig. Im Sommer 2018 schloss sie den Master Art Education mit Lehrdiplom an der Hochschule der Künste Bern mit einem MA Minor Kunstgeschichte an der Universität Bern ab. Seit März 2017 arbeitet sie als Assistentin an der HKB, Fachstelle Forschung + Entwicklung.

Die Künstlerin lebt und arbeitet seit Sommer 2018 in ihrem Heimatdorf Kleinlützel und wirkt dort als Projektleiterin von Raum Zeit Stille. Ihre Kunst entfaltet sich aus den Sinneseindrücken, Emotionen und Erfahrungen auf den Spaziergängen in den Wäldern von Kleinlützel oder in Erinnerung daran.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: