Anna Maria Hipp

Profil

Dr. Anna Maria Hipp

Anna Hipp ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule der Künste Bern und der PH Basel.

Sie war von 2013 bis 2017 im Projekt als Doktorandin am ETH Wohnforum – ETH CASE angestellt und vollendete hierbei ihre Doktorarbeit zum Einfluss hochschulpolitischer Transformationen auf die Wissenskultur der Architekturausbildung.

Sie studierte an der Universität Luzern Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Soziologie.

Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Wissensschafts- und Hochschulforschung, der Wissensschafts- und Technikforschung (STS), Wissenschafts- und Wissenskulturen und der künstlerischen Forschung.

%d Bloggern gefällt das: