Forschungsapéro 2017

hkb-forschungsapero-2017

Die HKB-Forschung zeigt, was in ihr steckt: Zum zehnten Mal lässt sich am jährlich stattfindenden Forschungsapéro hinter die Kulissen blicken. Dieser Anlass ist mehr als eine Schau der aktuellen Forschungstätigkeit! In einem ersten Teil werden forschende Sprechwissenschaftlerinnen aus dem SNF-Projekt «Sprechkunst» und eine forschende Konservatorin-Restauratorin aus dem KTI-Projekt «Tintenfrass» berichten. Danach wird in einem zweiten Teil die interaktive Ausstellung mit ihren vier Forschungsräumen eröffnet. Willkommen!

Mit folgenden Projekten aus dem FSP Intermedialität: «Sprechkunst» und «Gleichgewichtstraining».

 

Mittwoch, 8. März 2017
18 Uhr, AULA
PROGR – Zentrum für Kulturproduktion
Waisenhausplatz 30
3011 Bern

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: