Le mentorat littéraire am Festival du livre Suisse

Als Beitrag zum stattfindenden Festivals, organisiert die Stiftung des Schreibens in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Institut für Literatur in Biel am 23.09.2016 einen Nachmittag des Dialogs und Austausches mit Mentoren. Diese Gespräche, die Fachleute des Verlages, Lehrer, junge Autoren und Kulturverantwortliche zusammenbringen setzen sich zum Ziel verschiedene Schweizer Mentorprogramme und ihre Auswirkungen auf das Verhältnis Mentor/Mentee und deren künstlerischen Prozess aufzuzeigen.

Mit Vortrag von Johanne Mohs und Diskussionsrunde mit Marie Caffarie.

23.09.2016, 14h20 – 14h40
Approche théorique
Impact du mentorat sur le processus de création littéraire au travers du projet « Ecrire en dialoguant – Le mentorat, une instance auctoriale? »
Von Johanne Mohs

23.09.2016, 15h40 – 16h40
Table ronde d’experts
Kaléidoscope de points de vue sur le mentorat littéraire
Mit Marie Caffarie

Programm

 

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: